Esther Radmoser

________________

Startseite Quellen und Literatur Rechtliches Praxis und Preise Links Impressum | Kontakt Sitemap

Fraktale

Zoomen Sie das Bild, indem Sie mit dem Mauszeiger darüber fahren - es sieht in jeder Vergrößerung ähnlich aus, wenn auch nicht gleich. Diese Eigenschaft wird als "Selbstähnlichkeit" bezeichnet.

 


Bekannt geworden sind solche Bilder durch die Mandelbrotmengen bzw. Apfelmännchen; dort mathematisch exakt berechnet - hier künstlerisch frei gestaltet!

Bei Wikipedia findet man dazu: Im weiteren Sinne wird der Begriff [Selbstähnlichkeit] auch in der Philosophie sowie den Sozial- und Naturwissenschaften verwendet, um grundsätzlich wiederkehrende, in sich selbst verschachtelte Strukturen zu bezeichnen.

Druckbare Version